Bunt gemischt: Programmierung, Blockchain, News, Problemlösungen

Ohnmacht

Quelle: sxc.hu
Es ist mir nicht möglich, alles hier zu besprechen, was ich mir wünschen würde, doch zumindest kann ich darüber schreiben, dass es mir nicht möglich ist, mich über alles zu äußern.
Persönliche Probleme sind soetwas. Jeder Mensch braucht jemanden, dem er sich anvertrauen kann. Leider zeichnet sich gerade ab, dass die Menschen/Freunde, denen ich mich bisher anvertraut habe, die Stadt oder das Land verlassen und in die Weite schweifen. Wie findet man nur Ersatz für diese Personen? Die Fachhochschule ist kein Ort dafür. Kontakte knüpfen erscheint mir dort nicht möglich. Zu viel Distanz, zu viel Berechnung und irgendwie auch eine Spur Desinteresse aneinander. Wo muss man hin?

Ich glaube, ich gehe schlafen. Ich habe zu viel Schiller gehört.

2 Kommentare

Linear

  • *
    Anonym  
    einfach an orte gehen, wo man viele leute trifft, z.b. sportvereine. neue hobbies bringen auch neue freunde.
  • *
    Anonym  
    ja, WoW spielen!

Kommentar schreiben

Pavatar, Gravatar, Favatar, Gravatar, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt