Bunt gemischt: Programmierung, Blockchain, News, Problemlösungen

EM 2008: Österreich - Polen, Herzschlagfinale

Was für ein Spiel. Eigentlich wollte ich nicht über Spiele schreiben, in denen Deutschland nicht vorkommt, doch da dieses Fußballspiel so eng mit dem der Deutschen verwoben ist, kann ich einfach nicht anders. Deutschland benötigt Dank des Spielendstands von 1:1 lediglich ein Unentschieden, um in seiner EM Gruppe weiterzukommen.
Eigentlich hatten die Österreicher einen Sieg verdient, so wie die in der ersten Hälfte aufs Tor gedrängt haben... Aber es war wie verhext, der Ball wollte einfach nicht reingehen. Dann der Dämpfer: Polen schießt fast aus dem nichts heraus ein Tor. Eigentlich war es Abseits, doch der Linienrichter hatte es nicht gesehen und somit galt es.
Lange taten sich die Österreicher schwer und das Spiel schien verloren, als plötzlich im polnischen Strafraum ein Mann, der vom Kommentator Wolf-Dieter Poschmann liebevoll "Kampfglatze" genannt wurde, ein Foul beging: Elfmeter! Und der wurde auch von Ivica Vastic verwandelt.
Was für eine Dramatik, was für ein Spiel. Das hat für die Partie Deutschland gegen Kroatien mehr als entschädigt.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Gravatar, Favatar, Gravatar, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt